Neues Kleid für Senner Hellweg

Der Startschuss der auf drei Jahre angelegten Fassadenmodernisierung am Senner Hellweg ist gefallen. Mit riesigen Hebekranen und Spezialwerkzeugen wurden in den vergangenen zwei Wochen die bis zu neun Quadratmeter und drei Tonnen schweren Betonplatten demontiert. Nachdem der erste von drei Bauabschnitten nun sozusagen "entkleidet" ist, wird das Gebäude in den kommenden Tagen eingerüstet und dann energetisch nachgerüstet.
 
Später verleihen ein Wärmedämmverbundsystem mit Farbkonzept sowie neue Fenster mit Dreifachverglasung der Siedlung ein völlig neues Gesicht.


Zurück

Aktuelles

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Für Mitglieder

Wohnen in einer Genossenschaft bietet mehr als nur ein Dach über dem Kopf.

mehr Services