Mitarbeiter spenden

Gut, wenn beim Feiern gleichzeitig auch soziales Engagement gezeigt wird – so wie auf der Neujahrsfeier der Scholle-Mitarbeiter Ende Januar. Hier haben die Kolleginnen und Kollegen nicht nur getanzt und Spaß gehabt, sondern nebenbei auch Spendengelder zusammengelegt. Der Betrag wurde seitens der Geschäftsleitung der Freien Scholle auf 1.500 Euro erhöht und kommt nun nach dem Beschluss des Festausschusses dem AK Asyl e.V. zu Gute.

Der Verein berät Asylsuchende nicht nur im Bereich Antragstellung sowie Sozial- und Rechtsberatung, sondern vermittelt auch Hilfe an traumatisierte und medizinisch zu versorgende Flüchtlinge. Darüber hinaus finden hier auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Hilfe und Unterstützung.

Mehr Informationen zur Arbeit des Vereins unter www.ak-asyl.de


Zurück

Aktuelles

Termine

Infotag Ehrenamt

Für Mitglieder

Wohnen in einer Genossenschaft bietet mehr als nur ein Dach über dem Kopf.

mehr Services